Renehavis Video

Renehavis – Neue Spritze könnte Gelenksoperationen ersparen

Arthrose ist die häufigste aller Gelenkerkrankungen. In Deutschland leben mittlerweile zwei Millionen Menschen mit Arthrose und den damit verbundenen Schmerzen. Tendenz steigend. Eine neuartige Behandlung, eine Doppelkammerspritze mit zwei verschiedenen Hyaluronsäuren könnte Linderung bringen.

Weiteres Ultraschallgerät mit Farbduplex angeschafft

Um technisch auf dem neuesten Stand zu bleiben und die Praxisabläufe zu beschleunigen, haben wir ein weiteres Ultraschallgerät mit Farbduplex angeschafft.

Wir röntgen digital.

Sehr geehrte Patientinnen und Patienten,

Wir röntgen digital. Damit führen wir nun zusätzlich zu den Extremitätenaufnahmen auch Röntgenaufnahmen der Wirbelsäule und des Beckens bei Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren an.

Umzug der Orthopädie in die neue Praxis am Markt in Uetersen

Sehr geehrte Patientinnen und Patienten,

wegen des Umzugs der Orthopädie in die neue Praxis am Markt in Uetersen werden wir die Sprechstunde voraussichtlich vom 23. Juni bis 27. Juni 2014 unterbrechen. Die Umzugspause wird wahrscheinlich beide Praxisstandorte im Kreis Pinneberg und in Hamburg betreffen.
Grund ist ein gemeinsamer Server für beide Orthopädie-Praxen.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und freuen uns auf Sie in der neuen Praxis!

Dr. med. Renate Döbber
Fachärztin für Orthopädie und Unfallchirurgie
Sportmedizin

Ihre Orthopädin in der Elbmarsch und im Hamburger Westen

PRT in Radiologischer Praxis Conradia, Hamburg

Ab April 2014 führt Frau Dr. Döbber die CT-gesteuerten Wirbelsäuleninjektionen (PRT) in der radiologischen Praxis Conradia am Krankenhaus Tabea in Hamburg Blankenese durch.

Die Ausrüstung des CT-Geräts mit einem Laser, der eine punktgenaue Steuerungshilfe in zwei Ebenen bietet, erleichtert die Behandlung zusätzlich. Auf diese Weise lässt sich die Dosis an Röntgenstrahlen auf ein Minimum reduzieren.

Die Behandlungen durch Dr. Döbber in den Praxen Prof. Steiner und in der Radiologie Elmshorn bleiben aber mit Vereinbarung von Einzelterminen erhalten. Dies gilt insbesondere für Patienten aus dem Einzugsgebiet Uetersen und Elmshorn, die Blankenese schlecht erreichen können.